Wir suchen Nachfolgerinnen, um sie als gutes Bespiel in Text und Video zu portraitieren. Wenn Sie eine Unternehmensnachfolgerin kennen, die extern – also außerhalb der Familie – übernommen haben, sind wir dankbar für einen entsprechenden Hinweis.

Oft reicht etwas Mut und die richtige Entscheidung. Brauchen Sie einen Mutmacher, Stärkenfinder und Impulsgeber? Dann besuchen Sie unsere kostenlose Webinar-Reihe für Frauen, die ihre Zukunft aktiv – und vielleicht selbständig als Unternehmerin – gestalten wollen.

Bei einer Unternehmensnachfolge ist es mit einem neuen Anstrich nicht getan, es gilt auch sich als attraktiv für Beschäftigte aufzustellen. Im Fachartikel erfahren Sie, an welchen Stellschrauben Sie als Nachfolgerin drehen können und warum Ihre Attraktivität als Arbeitgebende so wichtig ist.

10 Fakten rund um die Nachfolge von und für Frauen Der Aktionstag Unternehmensnachfolge am 21. Juni 2022 stellt das Thema „Nachfolge“ in vielen Facetten bundesweit ins Rampenlicht. Denn das Thema […]

Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge im Fokus. Frauen, die beruflich auf eigenen Beinen stehen möchten, bringen ganz unterschiedliche Motivationen mit. Grundsätzlich lassen sich drei Kategorien von Starterinnen in die Selbständigkeit beobachten. In unserem Fachartikel erfahren Sie, welcher Weg in die Selbständigkeit für Sie der Beste ist.

In vielen Unternehmen steht in den kommenden Jahren ein Generationswechsel an. Gelingt keine familieninterne Nachfolge, bietet dies Gründungswilligen eine gute Chance für den Schritt in die Selbständigkeit.