03.06.2022 Countdown zum Aktionstag Unternehmensnachfolge am 21. Juni 2022

,

10 Fakten rund um die Nachfolge von und für Frauen

Der Aktionstag Unternehmensnachfolge am 21. Juni 2022 stellt das Thema „Nachfolge“ in vielen Facetten bundesweit ins Rampenlicht. Denn das Thema Nachfolge wird immer drängender. Unternehmerinnen und Unternehmer aus den geburtenstarken Jahrgängen erreichen langsam das Rentenalter und bei vielen ist die Nachfolge noch ungeklärt. Hier entseht gerade ein gewaltiges Potenzial für gründungswillige Menschen.

Das Projekt „Die Nächste bitte! – Unternehmensnachfolge als berufliche Chance für Frauen“ möchte als Informations- und Servicestelle insbesondere Frauen auf dem Weg in die Unternehmensnachfolge mit Informationen rund um das Thema unterstützen. Daher starten wir anlässlich des Aktionstags Unternehmensnachfolge einen Countdown mit Fakten rund um das Thema Nachfolge auf unseren Social Media Kanälen.

  1. Das Potenzial für potenzielle Nachfolgerinnen ist riesig
  2. Es gibt nicht nur Familiennachfolge
  3. Nur wenige Frauen übernehmen ein Unternehmen
  4. Als Nachfolgerin können Sie sofort durchstarten
  5. Banken lieben Nachfolgen
  6. Unternehmer*innen hängen es nicht an die große Glocke, wenn sie aufhören
  7. Die Trennung vom Lebenswerk fällt vielen Unternehmer*innen offenbar schwer
  8. Nachfolge ist ideal für Gründungen ohne zündende Gründungsidee
  9. Immer mehr Akademikerinnen finden den Weg in die Selbständigkeit
  10. Die Nexxt Change bietet viele Unternehmen zur Nachfolge

Diese 1o Fakten belegen wir mit Zahlen und Quellen und schaffen so einen interessanten Input für Gründungswillige auf all unseren Social Media Kanälen.

Hier folgt ihr dem Projekt „Die Nächste bitte! – Unternehmensnachfolge als berufliche Chance für Frauen“ auf Social Media: