Die Projekte

Die Projekte

  • ELfFN – Emscher-Lippe-Region fördert Frauen-Nachfolgen
  • „Chefin auf Probe®
  • „Frauen für Unternehmensnachfolgen in Klein- und Kleinstbetrieben in den Regionen Westfälisches Ruhrgebiet und Märkischer Kreis stärken“
  • „Unternehmensnachfolge für Frauen – Chancen und Perspektiven“
  • „Existenzgründung und Unternehmensnachfolge“
  • Nachfolge ist weiblich!

Für Übernehmerinnen, die noch nicht selbständig waren, gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme an dem Programm „Chefin auf Probe“. Hier dürfen interessierte Frauen ein(e)n Unternehmer(in) für ca. 2 bis 3 Wochen begleiten, um so einen Eindruck in die Selbständigkeit zu erlangen, was wiederum eine Grundlage für weitere Entscheidungen für oder gegen die Selbstständigkeit bieten soll. Die Praktika werden in branchenfremden Unternehmen durchgeführt. Vor, während und nach dem Praktikum werden die Praktikantinnen gecoacht. Die nächste Staffel von „Chefin auf Probe“ ist von Mitte November bis Mitte Dezember geplant.

Eine gezielte Qualifizierung zur Vorbereitung auf die Unternehmensnachfolge gehört darüber hinaus zum Projekt. Die ersten sechs Seminare zu betriebswirtschaftlichen und persönlichkeitsbildenden Fragestellungen für Nachfolgerinnen starten ab August 2005.

Es werden noch Unternehmen gesucht, die im Rahmen des zwei- bis dreiwöchigen Praktikums „Chefin auf Probe“ Frauen die Möglichkeit bieten, den Arbeitsalltag von Unternehmern und Unternehmerinnen zu begleiten.